Dienstag, 16. Mai 2017

von tiefen und hohen tönen...





... gespielt auf den lichttasten der gefühle


Kommentare:

  1. Wenige Worte, doch weiter Spielraum für Gedankenwege.
    Das Bild ist nicht auf einen Blick erfasst. Die gereihten Formen so weich...
    Die Lichttasten so schön!! :-)

    Liebe Grüße,
    Silbia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal reichen wenige Worte um ein Bild nachzuzeichnen, um ein Gefühl zu erzeugen mit dem man sich dem Foto nähern kann.

      Danke für Deine Worte.

      Liebe Grüße
      Dieter

      Löschen